Kopfleiste überspringen
 

Das aktuelle Wetter

  -4°
Heute, 12. Dezember 2019
Tal 910 m -7° 5 km/h SO
Alm 1.650 m -4° 7 km/h SO
Berg 1.950 m -6° 8 km/h SO

Aktuell geöffnet

8 von 17
Anlagen
13 von 37
Pisten
1 von 2
Winterwanderwegen
10-60 cm Schneehöhe
letzter Schneefall: 10.12.2019

Betriebszeiten 2019/20

30. Nov. 2019 bis 13. April 2020, 9.00 bis 16.00 Uhr,
Sesselbahn Tauplitz I ab 8.45

Gutschein

Herzbewegend: Winterwandern auf der Tauplitz

PANORAMABLICKE, VIEL SONNE UND GROSSES NATURKINo

Die bestens präparierten Winterwanderwege auf der Tauplitz bieten großes Naturkino: 360-Grad-Panoramablicke auf hunderte Berggipfel ringsum, viel Schnee und bei Wetterglück den ganzen Tag über Sonne.

Das Tauplitzalm Dorf ist im Winter autofrei. Hoch oben ticken die Uhren anders – achtsamer und im Takt der Natur. Ein Tag auf der Tauplitz kann so wirkungsvoll wie ein verlängertes Wochenende sein.

Sonne über Sonne, Panoramablicke, saubere Luft

Unsere Winterwanderwege liegen oberhalb der Baumgrenze – auf 1.650 bzw. 1.965 Meter. Bei Wetterglück kannst du den ganzen Tag in strahlender Sonne wandern. Bekannt ist die Tauplitz auch für ihre 360-Grad-Panoramablicke auf hunderte Berggipfel ringsum: Das ist richtig großes Naturkino! Die Klarheit von Eis und Schnee, der Himmel in seiner Weite und die saubere Winterluft – auf der Tauplitz werden deine Gedanken schnell frei und du spürst, was Freiheit alles bedeuten kann. 

2 Touren-Tipps für alle, die ohne Skier unterwegs sein wollen.

Winterwandern auf den Lawinenstein-Gipfel  

Den allerbesten Panoramablick hast du vom Lawinenstein, der sich wie ein Balkon über das Ausseerland - Salzkammergut erhebt und seine Mitte markiert. Die leichte Tour am bestens präparierten Rundweg auf seinen Gipfel bietet ein unvergessliches Landschaftserlebnis. Das sind die Fakten: 

Mit der 8er-Gondelbahn auf den Mitterstein

Nach dem Ausstieg der blauen Beschilderung am 2,5km langen Rundweg zum Lawinenstein-Gipfelkreuz folgen. Auf 1.965 Meter das großartige Panorama auf den Dachsteingletscher, den mächtigen Grimming und ins Tote Gebirge genießen. Danach zurück zur Gondelbahn und weiter zur Kriemandlhütte, einer urigen und zugleich gepflegten Einkehrmöglichkeit in der übrigens höchst gelegenen Skihütte der Steiermark. 


Berg- und Talfahrt Gondelbahn*: Erwachsene € 20,- Kinder € 10,-
 Länge: 2,5 km präparierter und ausgeschilderter Rundweg
Bei gutem Bergwetter sehr zu empfehlen, frag im Zweifel gerne nach: 
+43 3688 2252

*inklusive Mautgebühr oder Busfahrt

Durchs verschneite Tauplitzalm-Dorf wandern

Das Dorf auf 1.650 Meter Seehöhe ist eine kleine eigenständige Welt mit Charme und einer ursprünglichen Energie. Hier kannst du tief durchatmen und beim 5km langen Rundgang die pure Kraft der Natur spüren. Wenn du von Hütte zu Hütte wanderst, wirst du immer wieder mal ins Staunen geraten. Denn das natürlich gewachsene Almdorf mit urigen Hütten, netten Restaurants und seinen rund 1.000 Gästebetten steckt voller Überraschungen. Zum Beispiel ist das Tauplitzalm-Dorf im Winter autofrei – sehr zur Freude vieler Gäste und Kinder. Und feiern lässt sich’s auch gut, hoch oben auf der Alm.

Mit der 4er-Sesselbahn Tauplitz mitten ins autofreie Tauplitzalm-Dorf schaukeln

 Länge: 5km präparierter und ausgeschilderter Rundweg
Berg- und Talfahrt 4er-Sesselbahn: Erwachsene € 17,- Kinder € 10,-

Tipp: die kleine Bergkirche auf der Tauplitzalm – mit bunten Bleiglas-Fenstern und schönen Lichtreflexen bei Sonnenlicht im Inneren. Hier kannst du die Stille gut hören. Die auffallend steile Giebelform ist dem Sturzhahn nachempfunden, einem Berg am Rand der Tauplitzalm. Er wurde von Bergsteiger-Ikone Heinrich Harrer erstmals erklommen und ist im Sommer für seine alpinen Klettertouren bekannt. 

Datenschutzhinweis

Diese Website nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche mittels Cookies dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln und die zur Optimierung der Website beitragen.
Datenschutzinformationen